Wenig Platz – Viel Bewegung im Winter

Die Wintertage sind eisigkalt und es wird früh dunkel. Viele Hundeeltern halten daher die morgendliche und abendliche Spazierrunde eher kurz. Sollte zudem kein Garten zur Verfügung stehen, weil viele von uns in Wohnungen leben, dann ist es oftmals gar nicht so leicht, unsere Fellnasen ausreichend zu bewegen. Dabei ist uns nichts wichtiger, als unsere Lieblinge