Bei PANDA ist die Leistungsübernahme durch die Hundeversicherung einfach geregelt: Wir haben genau festgelegt, welche wenigen Behandlungen und Operationen durch die Haustierversicherung nicht übernommen werden, alle anderen Tierarztbesuche werden im Rahmen des jeweiligen Tarifs erstattet. 

Ausgeschlossen sind lediglich: Diät- und Ergänzungsfuttermittel, Pflegezubehör und Bedarfsgegenstände, die Erstellung von Bescheinigungen, Gutachten und Aufnahmeuntersuchungen sowie Kennzeichnung des Tieres und Fahrtkosten.